Corona ist schuld

Wegen dem CoronaVirus ruht unser Sport und Spielbetrieb.
Um die schnelle Ausbreitung zu verhindern, bitten wir alle Sportler und Helfer zu Hause zu bleiben.

 

 

 

Jahreshauptversammlung am 22.01.2020

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,
hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, dem 22.01.2020, um 19.30 Uhr der Dorfgemeinschaftsanlage, Landesstraße 49, 26817 Burlage ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung sowie der Beschlussfähigkeit der Versammlung/ Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder
2. Grußwort an die Gäste
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
4. Rückblick und Berichte des Vorstandes
a) Bericht 1. Vorsitzender
b) Bericht des Kassenwartes
c) Bericht des Sportwartes
d) Bericht des Jugendwartes
e) Bericht des Frauenwartes
f) Bericht der Kassenprüfer
5. Termine und Veranstaltungen 2020
6. Anträge

Jedes Mitglied kann bis 7 Kalendertage vor der Jahreshauptversammlung Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung (siehe Punkt 6) schriftlich beim Vorstand
(auch gern per Email an info@sv-burlage.de) einreichen.


Wir hoffen, Euch begrüßen zu dürfen,

SVB Stickeralbum

Heut ist es nun so weit.
Der Startschuss zum Sammeln und tauschen der SV Burlage Sticker fällt um 16:00 Uhr.
Ab dann gibt es das SV Burlage Stickeralbum zu kaufen.
Vielen Dank an dieser Stelle an alle Sportler und Helfer, die sich an dieser Aktion beteiligt haben.
Spaß beim Sammeln, kleben und tauschen !!!

Meister 2018/19

Der krönende Abschluss einer sehr guten Saison.
Unsere Damen sind Meister in der 1. KKL Nord/Mitte.
Herzlichen Glückwunsch !


Spielabsage 17.03.2019

Auf Grund der schlechten Witterungsbedingungen wurden die Spiele der Herren für den kommenden Sontag (17.03.)  abgesagt .
Betroffen sind:

Sonntag 17.03.2019  13:00 SG Collinghorst/​Rajen II SG Burlage/​Klostermoor II 
Sonntag 17.03.2019 15:00 SG Burlage/​Klostermoor SV Wymeer-Boen

SV-Burlage auf Instagram

Nicht immer das was man erwartet, aber dafür ehrlich und ungeschönt.
Der SV-Burlage ist seit einiger Zeit in dem sozialen Netzwerk „Instagram“ zu finden.
Folgt dem @svburlage und erlebt den Sportverein und seid mittendrin. 🙂

Vorstand wurde gewählt

Am 18.12019 fand die Jahreshauptversammlung des SV-Burlage e.V. statt.
Neben den Berichten des Vorstandes standen die Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.
Für die nächsten 2 Jahre sind folgende Personen die neuen/alten Ansprechpartner:

v.l.n.r. Nicole Simann, Stefanie Wellens, Sylvio Simann, Michael Strohschnieder, Sarah Rieken, Sven Terfehr, Maria Brake 

Gleichzeitig bedanken wir uns bei Ingo Schipper, Jan Rieken, Henning Rieken und Simon Fennen für Ihre bisherige Arbeit im Vorstand.

Weihnachtsgeschenk

Pünktlich zu Weihnachten gab es noch ein Geschenk für die Sportgruppen in der Turnhalle.
Diese können ab sofort eine 5 Meter Spiegelwand des SV-Burlage nutzen.
Der aufklappbare Spiegel ist auf Rollen gelagert und kann bei Bedarf von den Sport und Tanzgruppen genutzt werden.

Jahreshauptversammlung am 18.01.2019

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,
hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 18.01.2019, um 19.30 Uhr der Dorfgemeinschaftsanlage, Landesstraße 49, 26817 Burlage ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung sowie der Beschlussfähigkeit der Versammlung/ Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder
2. Grußwort der Gäste
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung 
4. Rückblick und Berichte des Vorstandes
a) Bericht 1. Vorsitzender
b) Bericht Schriftführers
c) Bericht Jugendwart
d) Bericht Frauenwart
e) Bericht Kassenwart
5. Ergänzungen
6. Entlastung des Kassenwartes
7. Entlastung des Vorstandes
8. Neuwahlen
9. Termine und Veranstaltungen 2019
10. Verschiedenes

Jedes Mitglied kann bis 7 Kalendertage vor der Jahreshauptversammlung Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung (siehe Punkt 5) schriftlich beim Vorstand (auch gern per Email an info@sv-burlage.de) einreichen.

Wir hoffen, Euch begrüßen zu dürfen.

Treffen der Meistermannschaft von 1975

Die Burlager Meistermannschaft von 1975 traf sich zum Rückblick
auf erfolgreiche Jahre in Burlage

Burlage – Die Meistermannschaft, die im Jahr 1975 das Double schaffte und nicht nur Kreisligameister, sondern auch Kreispokalsieger gegen Collinghorst
wurde, traf sich jetzt mit dem ehemaligen Team, dem ehemaligen Trainer, Herbert Broich, und Betreuer Gerd Plümer, um Erinnerungen über die gemeinsamen Erlebnisse auszutauschen. Organisiert wurde das Treffen von Willi Rülander und Bernhard Müßing.
Die Burlager Mannschaft war damals die Mannschaft des Jahres im Oberledingerland. Zum großen Erfolg haben auch die Betreuer Werner Weers, Eilert Lüken und Bernhard Temmen beigetragen, die bereits verstorben sind.
In gemütlicher Atmosphäre – zusammen mit den Partnern – wurden Erinnerungen und Erfahrungen ausgetauscht, die man in dieser sportlichen Zeit erlebt hatte. Nicht zuletzt war die Mannschaft so erfolgreich, weil die Burlager eine starke Gemeinschaft bildeten und intensiv trainierten. Dabei brachte Herbert Broich stets die neuesten Trainingsmethoden aus dem Umfeld des 1. FC Köln, unter anderem von Rolf Herings, einem der erfolgreichsten Konditions- und Torwarttrainer, nach Burlage.
Ein weiteres Treffen soll im nächsten Jahr wiederholt werden.

Das Foto zeigt von links oben:
Hans Jansen, Jakobus Cordes, Hermann Rieken, Hans Fennen, Ingrid Broich, Caspar Memering, Rita Fischer, Ulrich Fischer, Roswitha Rülander, Willi Rülander, Annemarie Müßing, Rita Rieken. Von links unten: Anita Plümer, Gerd Plümer, Herbert Broich, Bernhard Müßing

Vom Meisterteam fehlten wegen Krankheit oder Urlaub Toni Siebum, Hermann Behrends, Hans Cordes,Anton Siemer, Hermann Haben, Richard Wildmann und Hermann Pünter.