Was für ein Wochenende

Zuerst gab es am Freitag das erste Testspiel im Jahr 2017 der 1. Herren gegen DJK Eintracht Papenburg.
Nach einem 0:2 Rückstand wurde auch der letzte Burlager wach.
Das die Winterpause nun vorbei ist und man das Fußballspielen nicht verlernt hat, haben die Herren dann mit einem eindrucksvollem Endstand von  6:3 bewiesen.
Am Samstag ging es dann wohl gelaunt zum Vereinsfest.
Nach ein paar Stunden Schlaf stand man am Sonntag wieder um 15 Uhr auf dem Platz um gegen SV Frisia Loga anzutreten.
Mit einer 0:2 Niederlage, nach diesem Wochenende konnte wohl jeder gut leben.
Noch dazu wenn man bedenkt, dass Loga ein Bezirksligist ist und dort an der Spitze mitspielt.
Alles in allem, ein gelungenes Wochenende, was Lust auf mehr macht 😉

Sieger beim Fehnpokal 2017

So sehen sie aus, unsere 1. Herren,  die Sieger beim Fehnpokal 2017.
In einem packenden Finalspiel konnte sich der SV-Burlage gegen den Favorit Tura 07 am Edne mit 3:4 duschsetzen.
Trotz dreimaligen Rückstand bewies man Kampfesstärke und Zusammenhalt.
Die Torschützen Ralf Hillmer, Keno Bösker, Felix Schütte und Zvonimir Živković sorgten am Ende für einen verdienten 3:4 Erfolg.